Theaterstück für die Senioren

Frau Lennartz hatte sich zusammen mit der Affenklasse etwas ganz Besonderes zum Ende des Schuljahres überlegt. Um Selbstvertrauen zu gewinnen und das Präsentieren zu üben, wurden Lieder, Witze, Gedichte und ein Stabpuppenspiel einstudiert. Die Kinder bastetlten selbst die Stabpuppen für „Der Grüffelo“ und studierten das Stück in verteilten Rollen ein.

Damit ausgerüstet ging es zum Altenzentrum St. Nikolaus in Düren-Rölsdorf und die Kinder führten ihre einstudierten Werke auf. Das kam bei den Senioren so gut an, dass um eine zweite Vorstellung gebeten wurde. So eine nette Abwechslung hat man sicherlich nicht alle Tage.

Aber auch den Kindern der Affenklasse hat es sehr gut gefallen und alle freuen sich darauf, wenn sie das nächste Mal ihr Können unter Beweis stellen und die Damen und Herren des Seniorenheims unterhalten und beeindrucken dürfen.

So konnten die Kinder lernen, dass soziales Engagement auch Spaß machen kann und wenn wir demnächst nur noch die Ecke herum „wohnen“, lässt sich die Kooperation zwischen jung und alt sicher noch weiter ausbauen!

IMG-20170716-WA0000IMG-20170716-WA0003IMG-20170716-WA0006IMG-20170716-WA0007IMG-20170716-WA0008IMG-20170716-WA0009IMG-20170716-WA0001IMG-20170716-WA0012
IMG-20170716-WA0002IMG-20170716-WA0013IMG-20170716-WA0005222IMG-20170716-WA0004IMG-20170716-WA0005
IMG-20170716-WA0005222970

Klassenfahrt 3a und 3b

Klassenfahrt der Affen- und Elefantenklasse nach Monschau

Am 21.06.17 war es endlich soweit und die dritten Schuljahre gingen auf die lang ersehnte Klassenfahrt. In Monschau wurden drei wunderbare Tage verbracht, die allen Kindern sehr viel Spaß machten. Begleitet wurden sie von Frau Bertram und Frau Lennartz, die mit den Kindern zahlreiche Aktivitäten unternahmen.
Leider musste das Rodeln wegen eines Gewittersturms ausfallen, dennoch war es für alle ein unvergessliches Erlebnis.

IMG_3206 IMG_3129 IMG_3193 IMG_3105

Pflanzenwelt

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat die Entenklasse in Sachkunde über die Frühblüher gesprochen, die Pflanzen in der Klasse gehegt, gepflegt und beschnüffelt und sie anschließend in den Garten gepflanzt.
Doch nun ist der Sommer voll da und das merken wir auch im Klassenraum. Nicht nur durch die Temperaturen, sondern weil auch unser Klassenkaktus geblüht hat. Die Blüte hielt nur einen Tag und wir hatten verdammt viel Glück, dass wir sie im Unterricht bewundern konnten und sie nicht am Wochenende blühte und wieder verblühte.

IMG_20170529_073339 IMG_20170529_073401 IMG_20170529_073355

Gemeinschaftsprojekt in der Kunst-AG

In der Kunst-AG haben wir vor kurzem ein großes Gemeinschaftsemälde gemalt. Unsere Vorlage war „Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte“ von Georges Seurat und jedes Kind hat einen Teil des Gemäldes in seinem eigenen Stil und mit eigenen Farben ausgemalt. Herausgekommen ist ein kunterbuntes, aber tolles Werk, das nun den Eingangsbereich der Nikolaus-Schule schmückt.

IMG_20170612_150450aa

Kirchenbesuch

Am 30.Mai waren die beiden ersten Schuljahre in der St. Nikolaus Kirche in Rölsdorf zu einem Besuch eingeladen. Frau Salentin führte uns durch die Kirche, zeigte den Kindern auch die Ecken, die man als einfacher Gottesdienstbesucher normalerweise nicht sieht und beantwortete alle Fragen. Dieser kurze Ausflug war sehr informativ und hat allen Spaß gemacht.

Wir freuen uns schon darauf, wenn wir im zweiten Schuljahr die große Orgel besichtigen werden.

 

IMG_20170530_085024 IMG_20170530_085131 IMG_20170530_084958

Muttertagsgeschenke der 3a

Die Kinder der 3a haben sich für ihr Muttertagsgeschenk etwas ganz Besonderes überlegt. Jedes Kind hat ein Maiherz gebastelt und es letzten Sonntag der Mutter überreicht. Jedes Herz war einzigartig und alle sind ganz toll gelungen.

Kürzlich aktualisiert1 IMG-20170518-WA0021

Theaterprojekt der 2a

Die 2a durfte heute die ersten Erfahrungen mit dem Theaterspielen sammeln. Dafür gab es ein vierstündiges Theaterprojekt in der Turnhalle, bei der die Kinder kleine selbst ausgedachte Geschichten gespielt und erzählt haben. Sie haben Pantomime ausprobiert und verschiedene kooperative Spiele und Spiele zum Körperkontakt gemacht.
Allen hat es sehr viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei allen Beteiligten.
Besonders bei den beiden Theaterpädagogen Phillip Maurer und Jan Savelsberg von „Die Theaterpädagogen“.

IMG-20170508-WA0000 IMG-20170508-WA0001 IMG-20170508-WA0002 IMG-20170508-WA0003 IMG-20170508-WA0004 IMG-20170508-WA0005 IMG-20170508-WA0006 IMG-20170508-WA0007 IMG-20170508-WA0008 IMG-20170508-WA0009 IMG-20170508-WA0010

 

Osterbastelei der 3b

Die 3b war vor den Osterferien noch sehr fleißig und hat Ostergeschenke für die Eltern gebastelt. Dabei haben sie ganz besondere Osterkörbchen gebastelt, die man auch noch hübsch an die Tür hängen kann. Alle Hasen sind ganz toll geworden und wir hoffen, dass die Eltern sich ebenso gefreut haben.

IMG_20170404_132214

 

Seerosen in der Kunst-AG

Die Kinder der Kunst-AG haben wunderschöne 3-dimensionale Bilder geschaffen. Die Seerosen wurden von den Kindern selbst gezeichnet, angemalt, ausgeschnitten, aufgeklebt und dekoriert. Dazu noch ein paar Fische und auf dem Wasser eine Libelle. Fertig ist das perfekte Teichbild.

IMG_20170320_152338

IMG_20170306_142943

Osterdeko der 1a

Als der Frühling begann, hat die Entenklasse schon fleißig geschnibbelt, denn die Winterbilder mussten weg und etwas für den Frühling her. Deswegen gab es Häschen und Hühnchen, um uns schon einmal auf die Osterzeit einzustimmen.

IMG_20170424_094015