Material für zu Hause (Homeschooling)

Liebe Eltern,
Ihre Kinder haben alle Arbeitsmaterial erhalten. Für den Fall, dass Sie aber noch mehr benötigen oder Sie bestimmte Themen mit Ihrem Kind vertiefen möchten, haben verschiedene Verlage und Anbieter von Schulsachen kostenloses Material angeboten.
Diese Seite wird immer aktualisiert, sobald wir von neuem Material wissen.

Der Mildenberger Verlag hat freundlicher Weise Notfall-Pakete zusammengestellt, die Sie ausdrucken können:
Mathematik und Deutsch Klasse 1/2 und 3/4
Mathematik und Deutsch Klasse 1-4 (nach Jahrgang getrennt)
Online-Lernspiele (Mathematik und Deutsch)

Zudem bietet Alba Berlin jeden Tag eine Online-Sportstunde für Kinder an. Mehr Informationen und den Link zu den Videos erfahren Sie hier: Sportstunde

„Drache Kokosnuss“-Erfinder Ingo Siegner liest regelmäßig auf HAZ.de für Kinder

Labbè bietet kostenlos PFDs mit Kunstprojekten und Projekte für andere Fächer an.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien die kommende Zeit gut überstehen. Bleiben Sie alle gesund!

Ihr Team der Nikolaus-Schule

Sportstunde zu Hause

Liebe Eltern, liebe Elternvertreter,

die behördlichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus haben Deutschland fest im Griff. Schulen und Kitas landesweit wurden geschlossen. In den Sportvereinen wurde der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Hunderttausende Schul- und Kitakinder verbringen den ganzen Tag zu Hause. Mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt ALBA BERLIN ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für alle ungewohnten Alltag. Jeden Tag gibt es eine digitale Schulstunde Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen – zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden. Von Montag bis Freitag sendet ALBA auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche im Kita- (9 Uhr), Grundschul- (10 Uhr) und Oberschul-Alter (11 Uhr).

Die erste Sendung läuft bereits heute (18.3.) um 10 Uhr für Kinder im Grundschulalter.

Sandra Scheeres, Berlins Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, erklärt: „Gerade angesichts von Kita- und Schulschließung ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche ausreichend Bewegung bekommen und ihnen nicht die Decke auf den Kopf fällt. „ALBAs tägliche Sportstunde“ ist bunt, kreativ und macht Spaß. Deshalb ist meine Empfehlung an alle Kinder und Jugendlichen: Einschalten und mitmachen. Wieder einmal ist ALBA BERLIN phantasievoll und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung. Danke dafür!“

ALBA-Vizepräsident Henning Harnisch: „All das, was wir normalerweise mit Kindern und Jugendlichen machen – Training, Spiele, Reisen, im Verein, an Schulen, an Kitas – wird auf unabsehbare Zeit nicht möglich sein. Das ist eine ungewohnte und gerade für Kinder auch beunruhigende Situation. Wir gehen positiv und kreativ mit dieser Krise um, leben die Gemeinschaft trotz der Trennung und machen die Wohnungen zu Sportorten. Deshalb machen wir jetzt das, was Schulsportexperten ohnehin seit Jahren fordern: Eine tägliche Sportstunde, für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen.“

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde“. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.

Für „ALBAs tägliche Sportstunde“ wurden altersklassenspezifische multimediale Bewegungs- und Wissenseinheiten entwickelt, die von ALBA-Jugendtrainern vermittelt werden. Es werden Bewegungstipps von ALBAs Fitness-Experten und Yoga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zuhause mitmachen können. ALBA-Jugendtrainer stellen Sport- und Basketballwissen vor und verbinden dieses mit Aufgaben aus anderen Schulfächern wie Bio, Mathe oder Musik. Die ALBA-Profispieler und andere Gäste werden in die Sendung zugeschaltet oder besuchen das Studio. Täglich werden den Kindern Aufgaben gestellt und Challenges gestartet, bei denen die Kinder untereinander und gegen die Moderatoren antreten können. Feedback ist gefragt: Die Kinder und auch ihre Eltern sind aufgerufen sich mit ihren Meinungen, Vorschlägen und Fragen in die Sendungen einzubringen. Und für die ganz Kleinen spielt selbstverständlich auch das Maskottchen „Albatros“ eine ganz wichtige Rolle.

Bitte unterstützen auch Sie uns bei der Verbreitung unserer täglichen Sportstunde und geben Sie die Information an Lehrer*innen sowie Schüler*innen weiter. Wir freuen uns ebenfalls über einen Beitrag auf Ihrer Schulwebsite! Anbei finden Sie die offizielle Grafik zum Grundschulformat der täglichen Sportstunde. Die offizielle Pressemitteilung finden Sie außerdem auf unserer Homepage. Bei Fragen melden Sie sich gern.

Was ist zu tun:

· Bitte teilen Sie den Link und die Informationen an Ihre Lehrer/innen und an die Eltern ihrer Schüler/innen (ggf. über die Elternvertreter-Emailverteiler)

· Wir freuen uns, wenn sie den Link und die Ankündigung auf Ihrer Schulhomepage einbinden (u.a. unter Neuigkeiten)
Bis bald und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Philipp Hickethier

ALBA BERLIN Basketballteam e.V.
Cantianstraße 24, D-10437 Berlin
Philipp Hickethier
Programmleiter ALBA macht Schule

Telefon | phone: +49.30.300 905-51
Telefax | fax: +49.30.300 905-99
philipp.hickethier@albaberlin.de

www.albaberlin.de
www.facebook.com/albaberlin
www.instagram.com/albaberlin
www.twitter.com/albaberlin

Vereinsregister: Amtsgericht AG Berlin Charlottenburg, VR 9952 B
Vereinspräsident: Dr. Axel Schweitzer
Unsere Datenschutzerklärung: www.albaberlin.de/datenschutz

Burg und Sonne (Drachen-Edition)

Im dritten Schuljahr haben wir uns Paul Klees „Burg und Sonne angesehen“ und die Kinder haben in Gruppenarbeiten eigene Burgen gebastelt. Auf großen Plakaten haben sie ihre Burgen geklebt. Die Formen mussten dabei frei Hand ausgeschnitten werden.
Hier sieht man die Burgen der Drachenklasse:

IMG_20200124_075335 IMG_20200124_075343 IMG_20200124_075347 IMG_20200124_075322 IMG_20200124_075330

 

 

Wetter im Sachunterricht und Kunst

Die Kinder der 3a haben in den letzten Wochen über das Wetter im Sachunterricht gesprochen und da haben sie nun auch ihre Fenster passend dekoriert. Die Kinder mussten sich selbst organisieren und haben einen Regenbogen, eine Sonne und mehrere Wolken mit Transparentpapier auf die Scheiben gezaubert. Das hat super geklappt und sieht bei jedem Wetter gut aus. Bei Sonnenschein leuchten die Farben richtig und bei Regen bringen die Bilder etwas Fröhlichkeit in den tristen Tag.

wetter wetter1 wetter2

Ein Sonntagnachmittag

In der 3a stand wieder eine Gruppenarbeit an und die Kinder haben „Ein Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte“ von Seurat bearbeitet. Dabei hat jedes Kind nur einen Teil des Bildes bekommen und es wurde später zusammengesetzt. Zunächst haben alle Mädchen an einem Bild und alle Jungen an einem anderen gearbeitet und die Bilder mit Wasserfarben ausgemalt. Dabei konnten sie malen, ohne sich abzusprechen, um mal zu sehen, was am Ende dabei herauskommt.
Danach wurde das Bild noch einmal gemacht und alle haben an einem Poster gearbeitet. Es wurde mit Buntstiften ausgemalt und man musste sich bei den Randmotiven mit den anderen Kindern absprechen, um passende Übergänge zu schaffen.

IMG_20190226_132743 IMG_20190226_132756IMG_20190226_132806

Upcycling: Schatztruhen

Die 3a hat in Sachkunde über Abfall und Recycling gesprochen und im Kunstunterricht dann auch einige Upcycling-Projekte gemacht. Stiftehalter aus Konservendosen, Windlichter aus Gurkengläsern und Schatztruhen aus Eierkartons. Die sind besonders gut gelungen.

IMG_20181008_124058 IMG_20181008_124104 IMG_20181008_124002 IMG_20181008_124006 IMG_20181008_124011 IMG_20181008_124014 IMG_20181008_124019 IMG_20181008_124022 IMG_20181008_124046

Sterne fürs Fenster

Die Kinder der 3a haben im Kunstunterricht eine neue Fensterdeko für die kommende Winter- und Weihnachtszeit gebastelt. Die Sterne wurden zunächst mit Tonpapier geübt und dann mit Transparentpapier fürs Fenster gebastelt. Es klappte noch nicht bei allen 100%ig, aber die Ergebnisse sind dennoch sehr toll geworden!
IMG_20181123_112342
IMG_20181123_115007
IMG_20181123_114835
IMG_20181123_114838
IMG_20181123_114931
IMG_20181123_114946
IMG_20181123_114957

 

Safari-Laternen

Die Entenklasse hat sich dieses Jahr eine Safari-Laterne ausgesucht. Den Hintergrund haben die Kinder im Kunst-Unterricht gemalt und die Tiere wurden am Bastel-Tag mit Hilfe einiger Eltern ausgeschnitten und aufgeklebt.

IMG_20181120_125334 IMG_20181120_125341 IMG_20181120_125327

 

Weihnachtsbasteln in der Kunst-AG

In der Kunst-AG wurden in den Wochen vor Weihnachten noch Weihnachtsgeschenke und Baumanhänger aus Ton gemacht. Bzw. aus einer lufttrocknenden Modelliermasse. Mit Perlen und bunten Bändern wurden die tollen Stücke noch verziert.

In der letzten Stunde vor den Weihnachtsferien konnten die Kinder dann noch Weihnachtskarten und Nachrichten aus Papier basteln und dabei entweder den Vorlagen folgen oder auch mal ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

IMG_20171221_145755

IMG_20171221_145839

IMG_20171221_145850

IMG_20171221_145742

IMG_20171221_145751

IMG_20171221_145803

IMG_20171221_145818